Deutsch

Wir sind Mitglied im Berufsverband Tiergestützte Therapie, Pädagogik und Fördermaßnahmen e.V.. Zweck des Vereins ist die Förderung der Wissenschaft und des Tierschutzes im Bereich der Tiergestützten Pädagogik, Therapie und Fördermaßnahmen.

Ziele des Verbandes sind u.a.:

  • Qualitätssicherung durch Entwicklung von eigenen Qualitätsstandards in der tiergestützten Arbeit. Hierdurch sollen der verantwortungsvolle Umgang
  • zwischen Mensch und Tier und der schonende Einsatz der Tiere gefördert werden.
  • Bindeglied zwischen Praxis und Wissenschaft der tiergestützten Arbeit
  • Vernetzung von Projekten aus der tiergestützten Therapie, Pädagogik und Fördermaßnahmen
  • langfristig finanzielle Unterstützung tiergestützter Projekte und Menschen mit tiergestütztem Förderbedarf
  • öffentliche Anerkennung der ISAAT- und ESAAT-zertifizierten Fachkräfte
  • Professionalisierung der Praxis durch Entwicklung eines entsprechenden Zertifizierungssystems

www.tiergestuetzte.org

 

 

 

Wir sind im ständigen Austausch mit dem Bundesverband für Therapeutisches Reiten und Tiergestützte Therapien in Deutschland.

Der Bundesverband hat es sich zur Aufgabe gemacht, tiergestützte Therapeuten mit nachweislicher Ausbildung eines unserer Ausbildungsinstitute zu zertifizieren.


RESOLUX

 

REseau SOcial au LUXembourg (RESOLUX)

 

hat als Ziel einen Überblick über die Fachkräfte aus dem Sozio-Edukativen Bereich in Luxemburg und der en Leistungen zu geben.

 

Die AAAT asbl ist auch Mitglied in diesem Netzwerk ...!

 

 

 

Reittherapie Luxemburg

Auf dieser Seite finden Sie Informationen rund um das Thema Reittherapie/Reitpädagogik
in Luxemburg sowie im benachbarten Ausland - für Klienten und Therapeuten.

Ziel dieser Seite ist insbesondere:

  • Schaffen einer Plattform zum Austausch von Informationen und Idee
  • Organisation von Fortbildungen und Seminaren
  • Organisation regelmäßiger Treffen (Stammtisch) der
    Reittherapeuten/Reitpädagogen sowie interessierte Therapeuten
    anderer Berufsgruppen
  • Information für Klienten


www.reittherapie.lu

 

 

 

Philosophie und Konzept von Equimotion

 

  • Reittherapie mit Schwerpunkt (Heilpädagogisches Reiten und Voltigieren) als einzigartige Therapieform erlebbar machen
  • Ausbildung - Wissenstransfer therapeutischer, pädagogischer und psychologischer Kenntnisse, unter Voraussetzung fundierter Erfahrung im Umgang mit dem Pferd und umfassender reiterlicher Kenntnisse
  • Vermittlung der Verantwortungsübernahme der Reittherapeuten, bezogen auf
    • die Klienten, aber auch
    • auf den Umgang mit den Pferden (Sicherstellung einer artgerechten, ihren Bedürfnissen entsprechenden Lebensführung)

 

www.equi-motion.lu

 

 

 

 

 

 

Die Mathëllef asbl unterstützt Menschen in Ihren Bemühungen nach längerer Krankheit, wieder ein "normales" Leben führen zu wollen.

Im Angebot stehen diverse therapeutische Interventionen, soziale und arbeitsbezogene Rehabilitationsprojekte.